Söll Super Colour Pellets Micro 130 ml

Fressnapf  Söll Super Colour Pellets Micro 130 ml
www.fressnapf.de

  • 0% 0% mag ich nicht  | 
  • teilen | 
  • twittern | 
  • einen Freund informieren
Produkt
Söll Super Colour Pellets Micro 130 ml
Angebot von
Fressnapf
Preis
5.99
Beschreibung

Art.Nr.: 1251782 Fischfuttergranulat mit sehr feiner Konsistenz. Die Söll Super Colour Pellets Micro stärken die Farbenpracht bei kleinen tropischen Fischarten sowie bei Jungfischen, die sich überwiegend in den oberen und mittleren Wasserbereichen aufhalten. Das teils schwimmende, teils langsam sinkende Granulat ermöglicht den Tieren, ihre Nahrung am jeweiligen Wohlfühlplatz im Aquarium aufzunehmen. Das Wasser wird durch die Fütterung nicht getrübt. Söll Super Colour Pellets Micro enthalten frische Meerstiere. Fischhaut, speziell vom Lachs, mit gelben, blauen, roten und silberfarbenen Pigmenten. Diese natürlichen Pigmentbildner und Carotinoide regen bei tropischen Fischen in höchstem Maße die Farbentwicklung an. Die frischen Zutaten für das Futter werden besonders schonend verarbeitet. So bleiben die Farbbausteine in den Pellets erhalten und kommen Ihren Fischen direkt zugute. Alleinfuttermittel Inverkehrbringer Söll GmbH Fuhrmannstr. 6 D-95030 Hof

Preisverlauf

Preisvergleich für Söll Super Colour Pellets Micro 130 ml und die besten Angebote im Supermarkt und bei Fressnapf

Für das Angebot Söll Super Colour Pellets Micro 130 ml steht momentan kein Preisverlauf oder Preisvergleich zur Verfügung
Weiteres Angebot bei Fressnapf
Art.Nr.: 1310192 Leichter Dekostein aus GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) Natürlich...
13.15 €
Produkt online kaufen Right Now on eBay
Das Angebot wurde am 2021-01-31 unter www.fressnapf.de indiziert.
Bitte beachten Sie, dass die hier dargestellten Angebote unter Umständen nur regional erhältlich sind. Wir sind ein unabhängiges Preisvergleichsportal und führen keinerlei geschäftliche Beziehungen zu Fressnapf. Die hier aufgelisteten Daten können zudem Fehler enthalten. Die gültigen Informationen erhalten Sie auf der Homepage von Fressnapf